Unverpackt Kiel – lose, nachhaltig, gut in Kiel

Unverpackt Kiel – lose, nachhaltig, gut  in Kiel
Unverpackt Kiel – lose, nachhaltig, gut in Kiel
Adelheidstr. 28
24103
Kiel

Unverpackt Kiel war der erste Unverpacktladen in Deutschland. Die Eröffnung war im Februar 2014.

Marie Delaperrière, die Gründerin und Inhaberin von „unverpackt“ hat als deutschlandweite Pionierin das Konzept von „unverpackt einkaufen“ gestartet und die „Zero Waste Bewegung“ in Deutschland ins Leben gerufen. Ihr Unverpacktladen ist Vorbild für zahlreiche Geschäfte, die in den letzten Jahren entstanden sind. Um die Idee weiter voranzutreiben, hat Marie einen Verein gegründet – Zero Waste Kiel e. V. – durch Gründer-Workshops und Beratung trägt sie hier ihre Erfahrung weiter. Das Konzept hat ein Umdenken in der Gesellschaft über die Notwendigkeit und auch über die Möglichkeiten der Verpackungsmüllreduzierung angestoßen. Dieses Umdenken kann Marie täglich durch das Interesse ihrer Kunden/innen und Lieferanten, sowie in den Medien und Wissenschaften beobachten.

Unverpackt ist ein Lebensmittelladen, in dem auf Einwegverpackungen komplett verzichtet wird. Die Kunden/innen bringen eigene Behälter mit, die sie selbst mit der individuell benötigten Menge an Ware befüllen. Unverpackt bietet eine nachhaltige Konsum-Alternative und fördert die Abfallreduktion.