JØLG - Alte Industrielampen
Empfehlung Produkte Varia Zero Waste

JØLG – Alte Industrielampen

Lampen und Wohnaccessoires mit Geschichte

Auf der Suche nach einer alten Fabriklampe für ihren Esstisch finden Romina und Johannes an einem Sonntag auf dem Flohmarkt nicht nur die perfekte Esstischlampe. Beim Restaurieren der alten Industrielampe aus Emaille wird den beiden ihre Liebe und ihre Leidenschaft für die alten Fabriklampen bewusst. Sie hängen ihre Jobs an den Nagel und folgen ihrer Berufung – dem Auffinden und Restaurieren von alten Industrielampen.

Die beiden klappern Flohmärkte und Trödler ab, suchen auf Dachböden, in Scheunen, alten Fabrikhallen und Werkstätten und retten wunderschöne, alte Industrielampen vor der Mülldeponie.

Zu Hause in Gernsbach im Nordschwarzwald verwandelt das Paar die alten Lampen in wundervolle Unikate. Mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl werden zunächst die Lampenschirme aus Emaille gereinigt, dabei bleiben Farbspritzer, Abplatzer und Rost absichtlich erhalten, denn genau diese Spuren der Zeit machen aus den Lampen von JØLG Einzelstücke, die eine eigene Geschichte erzählen.
Versehen mit einer neuen Fassung und einem neuen Kabel sind sie dann auch schon bereit, um vielleicht Dein Büro, Café, Wohn- oder Esszimmer zu verschönern und im neuen Licht erscheinen zu lassen.

Umweltfreundlich verpackt gehen die Lampen mit DHL Go Green auf die Reise in ein neues Zuhause. 

Im Online-Shop von JØLG findest Du neben Hängelampen, Wandlampen, Bunkerlampen, Lampenzubehör und seit Neustem auch eine kleine, feine Auswahl an Wohnaccessoires.

Fotocredit: JØLG – Alte Industrielampen

  1. Marc Lengning

    Interessant. Und tolle Lampen. Wie passt der VW Bus T3 ins Konzept? Sieht aus wie ein Diesel. Verbrauch ca. 10l auf 100km. Vermutlich keine Abgasreinigung. Warum werden die Lampen so eingesammelt und dann mit DHL Go Green verschickt?

    • Wir denken, ein gebrauchtes Fahrzeug zu fahren, ist grundsätzlich ökologisch sinnvoll. Jedes Herstellen eines Neufahrzeugs verbraucht schließlich Primärrohstoffe und Energie, die vermutlich aus nichterneuerbaren Quellen stammt. Abgesehen davon ist es doch gut, Lampen zu restaurieren, auch wenn man ein Auto fährt.

      Jedoch beobachten wir häufig, dass Menschen, die sich über Umweltschutz Gedanken machen und versuchen etwas zu ändern, besonders kritisch betrachtet werden. Während das Verhalten von denen, denen die Umwelt scheißegal ist, als normal abgetan wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.