hongot
Backen Rezepte

Hongot mit Banane, Nüssen und Zartbitterschokolade

Heute Morgen gab es bei uns keine Pancakes wie sonst. Wir wollten mal was anderes probieren: Hongot mit Banane, Nüssen und Zartbitterschokoalde

Zutaten für 1 Portion

6 EL Haferflocken
100 ml Mandelmilch
1/2 Vanilleschote
2 Eier
1 TL Honig

Topping
1 Banane
5 Mandeln
1 Stück Zartbitterschokolade

1 kleine Auflaufform

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zubereitung

Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Mandelmilch, Haferflocken und den Mark einer halben Vanilleschote miteinander vermengen. In eine Auflaufform geben. Nun 2 Eier aufschlagen und 1 TL Honig dazugeben. Die Ei-Honig-Masse noch einmal gründlich verrühren und über die Haferflocken geben. Das Ganze dann bei 180°C für 25 Minuten im Backofen backen. Die ersten 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze, die letzten 5 Minuten ausschließlich bei Oberhitze.

Währenddessen Mandeln grob hacken. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Nun die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und mit dem Topping dekorieren. Zunächst die Bananen auf den überbackenen Haferflocken verteilen, nun die Mandelstücke darüber streuen und schließlich die geschmolzene Zartbitterschokolade darüber gießen.

hongot

Das Frühstück ist so reichhaltig, dass man ruhig das Mittagessen ausfallen lassen kann. Da wir am Sonntag immer erst gegen 12 Uhr frühstücken, ist es ideal. Man hat Frühstück und Mittagessen zugleich.

Fotos: ps-ixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.