Hongot Kokos-Heidelbeere
Backen Rezepte

Hongot Kokos-Heidelbeere

In den letzten Wochen gab es sonntags auf dem Blog immer eine neue Hongot Variation. Diese Variante wird vorerst die letzte für diesen Herbst sein, die wir veröffentlichen. Weitere Hongot-Rezepte findest Du unter der Rubrik „Rezepte“ auf dem Blog oder wenn Du in der Suche „Hongot“ eingibst.

Hongot Kokos-Heidelbeere

Zutaten für 3 Portionen

6 EL Haferflocken
2 EL Chiasamen
2 EL Kokosraspeln
150 ml Mandelmilch
1 EL Mascobadozucker
4 Eier
80 g Heidelbeeren

Topping
2 EL Kokosraspeln
2 EL Ahornsirup (optional)

1 mittlere Auflaufform

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Hongot Kokos-Heidelbeere

Zubereitung

Der Backofen wird zunächst auf 180°C vorgeheizt. Die Mandelmilch, Haferflocken, Chiasamen und die Kokosraspeln werden miteinander vermengt und in die Auflaufform gegeben, verteilt und etwas festgedrückt. Während die Eier mit Mascobadozucker schaumig geschlagen werden, kann die Auflaufform schon einmal für ein paar Minuten in den Backofen gestellt werden. Anschließend wird die Eier-Zucker-Masse auf den Haferflocken-Chiasamen-Kokosboden gegossen. Die Heidelbeeren werden gewaschen, trocken getupft und vorsichtig in der Eier-Zucker-Masse versenkt. Das Ganze wandert nun wieder für 30 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Das Hongot Kokos-Heidelbeere kann direkt warm, mit Kokosraspeln und Ahornsirup, angerichtet werden.

Fotos: ps-ixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.