Quarkauflauf mit Beeren

Ich liebe diesen schnellen Quarkauflauf mit Beeren. Im Grunde dauert die Zubereitungszeit nicht mehr als 5 Minuten. Gestern hatte ich einen total hektischen Tag und als ich nach Hause kam, war ich komplett ausgehungert, hatte aber weder Appetit auf etwas Herzhaftes noch große Lust, etwas lange und aufwendig zu kochen. Also habe ich mich für diesen wunderbaren Quarkauflauf mit Beeren entschieden.

Quarkauflauf mit Beeren

Für den Quarkauflauf mit Beeren brauchst Du folgende Zutaten:

– 500 g Magerquark
– 3 Eier
– 4 EL Grieß
– 4 TL Reissirup

außerdem:
– Beeren z. B. Himbeeren und/oder Heidelbeeren
– eine Auflaufform (optional Dessertringe)

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Zubereitung

Die Zubereitung ist schnell und kinderleicht. Einfach alle Zutaten zusammenrühren. In die Auflaufform oder in Dessertringe gießen und im vorgeheiztem Backofen für 30 Minuten bei 180°C backen.

(Ich habe hier Dessertringe* benutzt, die ich in einer Auflaufform in den Ofen gestellt habe. )

Nach 30 Minuten aus dem Backofen holen, etwas abkühlen lassen und mit Beeren servieren. Ich habe Himbeeren und Heidelbeeren verwendet.

Quarkauflauf mit Beeren

Fotos: ps-ixel

sharing is caring
Pin on PinterestShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.