Schamong Kaffeeroesterei
Cafés & Röstereien

Schamong Kaffeerösterei in Köln-Ehrenfeld

Die Kaffeerösterei Schamong ist die älteste Kaffeerösterei in Köln. Wer in Köln ist und Kaffee liebt, der sollte hier auf jeden Fall vorbeischauen.

Wer mich oder meinen Blog kennt, der weiß, dass ich Kaffee liebe. Daher bereitet es mir eine große Freude, die verschiedenen Kaffeeröstereien zu besuchen, Kaffee zu trinken, mich mit den Menschen dort zu unterhalten und die eine oder andere Röstung mit nach Hause zu nehmen.

Vor einiger Zeit war ich mal wieder in Köln unterwegs u. a. auch in meinem Lieblingsstadtteil Köln-Ehrenfeld. Hier in der Venloer Straße 535 befindet sich Kölns älteste Kaffeerösterei. Diese musste ich selbstverständlich auch besuchen und hier auf dem Blog vorstellen.

Was mir bei Schamong besonders gut gefällt ist, dass es sich hier um eine Rösterei mit Tradition handelt. Die Menschen hier beschäftigen sich schon seit vielen Jahrzehnten mit dem Thema Kaffee, genauer gesagt seit 1949. Die Kaffeerösterei befindet sich in Familienbesitz und wird in der dritten Generation von der Familie Schamong betrieben.

Denn guten Kaffee gibt es nicht nur seit Third Wave und den qualitativ, hochwertigen Kaffee hat nicht erst der „Hipster“ erfunden. Bei Schamong kann man seinen Kaffee nach seinem persönlichen Geschmack zubereiten lassen und trinken, ohne sich dabei dem neusten Kaffeetrend anpassen zu müssen. Obwohl Schamong auch diesbezüglich keine Wünsche offen lässt.

Bei dem Kaffee, der in der Schamong Kaffeerösterei verkauft wird, handelt es sich um fair gehandelten und nachhaltig angebauten Kaffee. Ich finde es wichtig, dass man darauf achtet, dass die Kaffeebauern einen angemessenen Preis für den Kaffee erhalten und durch Gesundheitsvorsorge und schulische Ausbildung dafür gesorgt wird, dass es den Bauern und ihren Familien gut geht. Denn nur so können sie langfristig qualitativ hochwertigen Rohkaffee anbieten.

Die Milch, die bei Schamong verwendet wird, ist eine Bio-Milch und kommt von der Gläsernen Molkerei. Die Bio-Molkerei bietet übrigens viele andere gute Produkte wie beispielsweise die Fassbutter an.

Schamong Kaffeeroesterei

Wie bei vielen kleinen, inhabergeführten Kaffeeröstereien wird auch in der Schamong Kaffeerösterei der Kaffee im traditionellen Langzeit-Trommelröstverfahren bei Temperaturen zwischen 180 und 240 °C zwischen 12 und 22 Minuten geröstet.

Es gibt eine Vielzahl von Kaffeespezialitäten, ich bin mir sicher, dass hier für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Schamong Kaffeeroesterei

Bei Cappuccino, Limo und Cookies haben wir uns sehr nett mit Barista und Röster Carlo Graf Bülow unterhalten.

Schamong Kaffeeroesterei

Diesmal haben wir Rohkaffee eingekauft, den wir zu Hause selber geröstet haben.

Carlo Graf Bülow hat uns zwei schöne Sorten empfohlen. Den „Panama Casa Ruiz“ und den „Äthiopien Sidamo“. Unser Favorit ist der kräftige, schokoladige „Panama Casa Ruiz“. Wobei der „Äthiopien Sidamo“ mit seiner blumig-beerigen Note auch nicht schlecht ist.

Mittlerweile sind beide Sorten geröstet, zubereitet und getrunken. Wir benötigen dringend Nachschub.

Die Schamong Kaffeerösterei findest Du hier:

Venloer Str. 53, 550825 Köln

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag | 09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag | 09.00 bis 14.00 Uhr

http://kaffeeroester.de/

Fotos: ps-ixel

sharing is caring
Pin on PinterestShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.