Pancakes
Frühstück Kochen Kochen & Backen Pancakes Rezepte vegetarisch WW

Sonntags ist bei uns Pancakesday!

Sonntags ist bei uns immer Pancakesday. An diesem Tag kann man sich einfach mal Zeit nehmen und gemütlich mit der Familie frühstücken. Das Schöne daran, jeder kann die Pancakes nach Lust und Laune belegen.

Pancakes

Für die Pancakes brauchst Du folgende Zutaten

  • 500 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • etwas Mineralwasser

Stück: ca. 26
Pro Portion (2 Stück): 4 Smartpoints (ohne Topping)

Für das Topping: Obst, Nüsse, Schokolade, Puderzucker, Zimt & Zucker und/oder Ahornsirup.

Pancakes

Zubereitung

Die Milch und die Eier in eine Schüssel gebe und mit dem Schneebesen gut verrühren/aufschlagen. Nun 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz dazugeben. Anschließend das Mehl löffelweise in die Ei-Milch-Masse geben und zu einem glatten Teig verrühren. Nun noch etwas Mineralwasser dazugeben, damit der Teig etwas fluffiger wird.

Den Pancaketeig in Bratringe geben. Ich benutze solche Bratringe mit Klappgriffen aus Edelstahl. Diese sind ideal, wie ich finde. Du findest sie hier. *
Sobald der Teig fest ist, diesen vom Bratring lösen, mit einem Bratwender (Ich kann den Jamie Oliver Bratwender von Tefal empfehlen.*) wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Die Pancakes im Backofen warm stellen.

Zum Schluss nach belieben dekorieren.

Pancakes

Wer es lieber nicht ganz so süß mag, für den gibt es die Variante: Pancakes, Spiegelei und Ahornsirup.

Pancakes

Guten Appetit!

Fotos: 11iE und ps-ixel

sharing is caring
Pin on PinterestShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.