Acme coffee cups
acme coffee cups coffee and more Kaffee Produkte

ACME coffee cups

Latte Art in der Lieblingstasse! Zu Hause ohne Siebträger einfach mit Herdkocher und Bodum-Milchaufschäumer zubereitet.

Seit einigen Monaten sind wir auch Besitzer der großartigen bunten ACME coffee cups. Ganz großen Dank an Rike, die so lieb war und bei Regen durch ganz London für uns gelaufen ist, um die Tassen für uns zu besorgen.

ACME coffee cups

Die wunderschönen Tassen gibt es in vielen bunten Farben. Ich konnte mich gar nicht so richtig für eine Farbe entscheiden. Am liebsten hätte ich alle Farben gehabt. Aber ich musste eine Entscheidung treffen. So viele Tassen konnten nämlich nicht mitgebracht werden. Schließlich haben mein Mann und ich uns für mint, rot und hellblau entschieden. Es gibt in Europa nicht so viele Reseller. Anfang des Jahres waren es nur zwei: eine Rösterei in London und ein Café auf Ibiza. Mittlerweile, so habe ich es durch Social Media erfahren, kann man die ACME coffee cups wohl auch bei Five Elephant in Berlin käuflich erwerben.

Meine Lieblingstasse bleibt die Tasse in mint.

acmecups

Mein Mann übt sich in Latte Art. Das ist gar nicht so einfach. Zumal wir zu Hause keinen Siebträger haben, sondern den Kaffee total klassisch und old scool in einem Espressokocher aus Edelstahl* zubereiten und die Milch in einem Bodum Milchaufschäumer Chambord* zum Schäumen bringen.
Dafür schaut das Herz, das er für mich gezaubert hat, super aus, wie ich finde.

Weitere Inspirationen und tolle Bilder von den ACME coffee cups gibt es auf der Facebook Seite von ACME&Co.: https://www.facebook.com/ACMEANDCO/?fref=ts

Fotos: ps-ixel.com

sharing is caring
Pin on PinterestShare on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page
  1. Ich kann mich auch total für schöne Keramik begeistert…..Tassen, Schalen, etc, ziehen mich magisch an!
    Die Tassen von Acme sind wirklich wunderschön. Mint wäre auch mein Favorit, aber die Farbe zählt eh zu meinen Lieblingsfarben, da überrascht das nicht. 🙂
    Danke fürs Zeigen!
    LG
    Meike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.